Menu

Burgdorf und Wynigen

Bierkultur gestern – heute – morgen

© Denkmalpflege des Kantons Bern

Für einen Tag geöffnet: eine spektakuläre Bier- und Most-Kellerei aus dem frühen 20. Jahrhundert und der seit vielen Jahren geschlossene barocke Gasthof Wilder Mann in Wynigen sowie der Kornhauskeller in Burgdorf, in dem demnächst Bier gebraut werden soll. Zu den Führungen gehören szenische Darbietungen und natürlich: ein Bier! 

Mitwirkende: Stadtpräsidentin Zäch, Stationentheater und Gasthausbrauerei Burgdorf, Gasthof Linde, Wynigen, Archäologischer Dienst, kantonale Denkmalpflege.

Samstag 10.9.
13.45 und 15.45 Uhr in Burgdorf und Wynigen

ÖV: Bahn zwischen Bern und Olten von Burgdorf nach Wynigen 20 Min. nach jeder vollen Stunde, von Wynigen nach Burgdorf 31 Min. nach jeder vollen Stunde

Was: Führungen, Szenentheater, Gastronomie: Die Veranstaltungen können mit Start in Burgdorf oder Wynigen nacheinander oder einzeln besucht werden, Verpflegung in der Gaststube zum Wilden Mann von 14.30 bis 18.30 Uhr

Organisation: 

Denkmalpflege des Kantons Bern
Münstergasse 32
3011 Bern

Kontaktperson: Ursula Maurer

www.be.ch/denkmalpflege

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Büchershop
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Jugend-Fotowettbewerb
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Einloggen